Startseite 
Christoph Seiler
Altlussheim. Christoph hat einen großen Garten, 6 Ar, den er seit 1987 mit exotischen Pflanzen gestaltet. Zu ihnen gehören:
Acacia dealbata (2000) Hauswand, sonnig
Actinidia deliciosa (1987), auf Pergola Laubdach bildende Pflanze, auf ca. 20 qm  Fläche, Ernte 2001: Über 300 Kiwis, welche in Größe und Geschmack den  importierten Früchten gleichen.
Chamaerops humilis (2000), Steingarten,
Ficus carica (1996) / Ficus carica aus Mallorca, Blätter 7-lappig (1997), Gartenmauer an Terrasse angrenzend.
Yucca aloifolia (1997), bis 2001 mit Winterschutz, Hauswand,
Yucca filamentosa (1989), Steingarten
Yucca recurvifolia (2000), Steingarten
Laurus nobilis (1997), Hauswand
Eucalyptus gunnii (1998), ca. 10 Bäume im Abstand von 1 m...als Hecken,
Eucalyptus debeuzevillei (2001), windgeschützt durch Gebäude als Solitärbaum
Eriobotrya japonica (2000), Solitärbaum als Hochstamm im Steingarten
Musa basjoo (ab 1996), mehrere Stellen des Gartens, älteste Mutterpflanze im Hof an Südwand des Anbaus. Bringt in jedem Jahr mind. 1 Pflanze mit Früchten
Gunnera manicata (2000), halbschattiger, ständig feuchter Platz neben 10 m hoher Konifere,
Quercus turneri (1990), Solitärbaum Rasenfläche, seit 1996 ausgepflanzt.
Quercus ilex (1993), seit 1998 als Solitärbaum ausgepflanzt.
Canna indica (1999), seit 2000 im Freilandbeet, blüht bis Ende Oktober, Wuchshöhe bis fast 3 m ! Winterschutz : Mulchschicht und umgestülpte Eimer.

sehr dekorative, alte Y.recurvifolia im Steingarten. M. basjoo, Blüte die Terrase mit Kübelpflanzen Überblick mit Y. aloifolia vor der Hauswand


© Tropengarten

info@tropengarten.de