Startseite

Chionanthus virginicus
L.
Virginischer Schneeflockenstrauch,Oleaceae - Ölbaumgewächse
Frühsommerblüher, V–VI, 10–11 m hoch, sommergrün, mehrjährig

Der Virginische Schneeflockenstrauch stammt aus dem südöstlichen Nordamerika, wo die Pflanzen bevorzugt Strauchgesellschaften im Flachland besiedeln. Es sind Sträucher oder kleine Bäume mit mehreren, aufsteigenden bis aufrechten oder überhängenden Stämmen. Die Borke ist rötlich braun, schuppig und schilfert unregelmäßig in länglichen, dünnen Platten ab. Zweige sind anfangs hellgrün, später hellbraun bis orangefarben. Die Laubblätter sind gegenständig, lanzettlich bis oval oder eiförmig, bis 2 cm lang gestielt, 7,5–20 cm lang, 1,5–10 cm breit, ganzrandig, oberseits kahl und grün, unterseits mattgrün und an der Nervatur behaart. Die Blütenstände erscheinen in den Blattachseln, sind hängende, 10–25 cm lange, gestielte und kahle Rispen. Die Einzelblüten sind duftend, gestielt, mit 4(–6) linealischen, 1.5–2.5 cm langen Kronblättern. Später bilden sich 1,5–2 cm lange, ovale, schwarze, essbare Steinfrüchte mit 1(–3) Samen.


Abb. 1 Noch unreife Früchte der Chionanthus virginicus im Botanischen Garten Frankfurt/Main, 08.08.2020 Abb. 2 Blütenrispen der Chionanthus virginicus im Forstbotanischen Garten Tharandt, 05.06.2020

Abb. 3 Weiße Blütenrispen der Chionanthus virginicus im Forstbotanischen Garten Tharandt, 05.06.2020 Abb. 4 Laubblätter und unreife Früchte der Chionanthus virginicus im Botanischen Garten Frankfurt/Main, 08.08.2020


Der Gattungsname Chionanthus L. stammt von gr. "chion" (= Schnee) und gr. "anthos" (= Blüte), nach der weißen Kronfarbe. Das Art-Epitheton virginicus bezieht sich auf den Naturstandort (Virginia).

Die Chionanthus virginicus ist ein dekorativer Zierstrauch oder kleiner Baum für den sonnigen Standort als Solitär oder im Gehölzgarten. Die Pflanzen sind gut schnittverträglich und ausreichend winterhart bis Z 7.

Referenzen
Genaust, H. 2012: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. – Nikol-Verlag, Hamburg, 701 S.



Zitiervorschlag: Lorek, M. 2020: Chionanthus virginicus. – http://www.tropengarten.de/Pflanzen/chionanthus-virginicus.html am Tg.Mo.Jahr.

© Tropengarten

info@tropengarten.de