Startseite

Podocarpus lawrencei Hook. f.
  synonym: Podocarpus alpinus var. lawrencei (Hook. f.) Hook. f.
Alpen-Steineibe, Podocarpaceae - Steineibengewächse
Sommerblüher, VI–XI, 1–15 m hoch, immergrün, mehrjährig

Die Alpen-Steineibe stammt aus Australien (New South Wales und Tasmanien), wo die Pflanzen auf offenen Felsstandorten, Matten oder in Strauchgesellschaften in den Gebirgen bis auf 1.800 m über NN wachsen. Es sind immergrüne, meist kriechende Sträucher, selten aufrechte Bäume bis 15 m Höhe. Die Borke ist dünn, rötlichbraun. Die Pflanzen wachsen sehr langsam, etwa 3–5 cm an den Zweigen pro Jahr. Junge Laubblätter sind hellgrün, später olivgrün, bis 1 cm lang, 2–3 mm breit, linear und spiralig arrangiert. Gelegentlich sind die Laubblattspitzen rötlich tingiert. Männliche Zapfen stehen zu 1–4 und haben einen bis 8 mm langen Stiel. Später bilden sich rote, bis 6 mm große Früchte.

Abb. 1 Die linearen, grünen Laubblätter des Podocarpus lawrencei 'Blue Gem' in einem Privatgarten, 25.05.2018 Abb. 2 Sprossachse des Podocarpus lawrencei mit den spiralig angeordneten Laubblättern, Privatgarten, 25.05.2018

Abb. 3 Zweig des Podocarpus lawrencei mit rötlich-braunen Borke in einem Privatgarten, 25.05.2018


Der Gattungsname Podocarpus L'Hér. ex Pers. stammt von gr. "pous" (= Fuß) und gr. "karpos" (= Frucht), nach den kurzgestielten reifen Früchten. Das Art-Epitheton lawrencei wurde zu Ehren von James John Trevor Lawrence (1831–1913) etabliert, einem englischen Pflanzensammler und ehemaligen Präsidenten der Royal Horticultural Society.

Die Pflanzen wachsen ausgesprochen langsam und können am Naturstandort viele hundert Jahre alt werden. In der Freilandkultur ist ebenfalls eine Haupttugend des Gärtners gefragt: Geduld. Ideal ist ein halbschattiger Standort im Steingarten; auch japanisches Design gefällt. Der Boden sollte abgemagert sein, ruhig mineralisch und nicht zu trocken, da die Sträucher sonst das Laub abwerfen. In harten Wintern können die Pflanzen ebenfalls das Laub abwerfen, frieren in der Regel aber nicht zurück und treiben im Frühjahr neu aus. Für Bonsai-Kultur ist es eine ideale Pflanze. Bekannte Sorten sind 'Blue Gem' mit grünblauen Blättern oder 'Red Tip' mit rötlich tingierten Sprossachsen.

Referenzen
Genaust, H. 2012: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. – Nikol-Verlag, Hamburg, 701 S.
Huxley, A., Griffiths, M. & Levy, M. 1999: The New Royal Horticultural Society Dictionary of Gardening. – Band I–IV, Macmillan Reference Ltd., London.



Zitiervorschlag: Lorek, M. 2018: Podocarpus lawrencei. – http://www.tropengarten.de/Pflanzen/podocarpus-lawrencei.html am Tg.Mo.Jahr.

© Tropengarten

info@tropengarten.de